Die Zeit ist reif für ...

... ein neues Betriebssystem für die Menschen!

App 4 - SelbstErKennung

WORKSHOP SELBSTERKENNUNG

Ich bin…

Was bedeutet „Ich bin“?

Lass uns etwas versuchen. Nimm ein Stück Papier und schreibe zwei Worte auf „Ich bin“. Und nun lass deinen Gedanken freien Lauf und schreibe alles auf, was dir dazu einfällt. Du hast den ganzen Zettel zur Verfügung.

Meine Fähigkeiten und Potenziale

Hast du schon einmal nachgedacht, was wirklich so alles in dir steckt? Welche Fähigkeiten und Potenziale hast du denn? Und was tust du von Herzen gerne?

Lass uns doch ein Experiment wagen. Nimm noch ein Blatt Papier und beantworte folgende 3 Fragen:

  • Was sind deine Fähigkeiten/Talente? (z.B. verschiedene Sprachen, kochen, tanzen, zeichnen, massieren?)
  • Welche tollen Menschen kennst du? (z.B. Peter H. – findet die besten Locations für jeden Anlass)
  • Was sind deine Ziele/Projekte? (z.B. Mein Ziel ist es, eine Schule zu gründen, in der Kinder ihre Potenziale voll entfalten können.)

Und? Was steckt denn so alles in dir? Das musst du natürlich niemandem zeigen!

Der Schmetterlingseffekt

Du hast jetzt schon einiges von dir aufgeschrieben. Doch… ist das wirklich alles? Wie viele Dinge hast du schon auf deinem zweiten Blatt stehen? Jedes einzelne ist übrigens großartig!

Wir möchten dir ein kleines Geheimnis verraten. Du hast in Wahrheit mehr als 100 verschiedene Potenziale in dir und noch viel mehr.

Die Natur zeigt es uns auch. Denk doch einmal an einen wunderschönen Schmetterling. Eine Raupe weiß noch nichts von ihrer Fähigkeit zu fliegen...

Crealiity Präsentation